Leben bis zuletzt

 

 

Palliative Care Fachkräfte

Zu Hause, in Einrichtungen, Kliniken, Alten- und Pflegeheimen, auf der Palliativstation des Klinikums Ingolstadt und in Kooperation mit der AAPV (Allgemeine Ambulante Palliativversorgung) und mit der SAPV (Spezialisierte Ambulante Palliative Versorgung) stehen unsere Palliative Care Fachkräfte mit folgenden Angeboten für Betroffene zur Verfügung:

 

  • Fachliche Beratung
  • Informationen über ärztliche und pflegerische Hilfen
  • Vermittlung ehrenamtlicher Hospizbegleiter/innen zu Ihrer Unterstützung zur Schaffung von Freiräumen zum Durchatmen oder kleiner Verschnaufpausen

 

Hospizbegleiter

In allen oben genannten Einrichtungen können auf Wunsch geschulte Hospizbegleiter ehrenamtlich eingebunden werden.

Hospizbegleiter:

  • die bereit und in der Lage sind, mit Ihnen über die Krankheit, Ihre Sorgen und Nöte und alles, was damit verbunden ist, zu sprechen
  • die auch bei Ihnen sein können, wenn Sie sich sehr schlecht fühlen
  • mit denen Sie sprechen – oder schweigen können
  • unterliegen der Schweigepflicht