„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.“

– Antoine de Saint-Exupéry

 

Neben unserer steten Hospizarbeit mit schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen tragen wir den Hospizgedanken gerne weiter und bringen ihn durch gezielte Informationen interessierten Menschen näher.

 

Vorträge

Wir präsentieren unsere Arbeit sowie die Hospizidee im Allgemeinen in:

  • sozialen Einrichtungen
  • Pfarrgemeinden
  • Schulen
  • Pflegeheimen
  • Krankenhäusern
  • Arztpraxen
  • Firmen usw.

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne mit einem Vortrag oder einer Präsentation. Sie erreichen uns unter 0841/17111 oder per E-Mail an info@hospizverein-in.de.

 

Vorträge zur Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

Außerdem informieren wir mit Vorträgen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht in diversen Einrichtungen.

Auch hier gerne Termine über das Büro.
Sie erreichen uns unter 0841/17111 oder per E-Mail an info@hospizverein-in.de.

Führungen im Elisabeth Hospiz

Es ist jederzeit möglich, einen Blick in unser stationäres Hospiz zu werfen. Deshalb bietet der Hospizverein Ingolstadt e.V. in Zusammenarbeit mit der Leitung des Elisabeth Hospizes Führungen an.

In diesem Rahmen  werden auch die anderen Bereiche des Hospizvereines vorgestellt:

  • Ambulante Begleitung
  • Palliativstation
  • Trauergruppen
  • Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne mit einem Vortrag oder einer Präsentation. Sie erreichen uns unter 0841/17111 oder per E-Mail an info@hospizverein-in.de.

 

Informationsstände

Wir informieren auf Messen (Bsp. MibA) und Fachtagungen und sind an Gesundheitstagen u.ä. mit einem Stand des Hospizvereins vertreten.